PyGTK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
PyGTK
GTK-Logo
Maintainer James Henstridge
Aktuelle Version 2.24.0
(1. April 2011[1])
Betriebssystem Windows, Unix, Mac OS X
Programmier­sprache Python
Kategorie Komponentenbibliothek
Lizenz LGPL (Freie Software)
Deutschsprachig nein
www.pygtk.org

PyGTK ist eine Ansammlung von Wrappern für die Programmiersprache Python zum Zugriff auf die GUI-Bibliothek GTK+. PyGTK ist als freie Software unter der LGPL lizenziert. Entwickelt wurde PyGTK von dem Gnome-Programmierer James Henstridge.

Mit dem Übergang zu GTK+ 3.0 und GNOME 3.0 wird PyGTK durch dessen Nachfolger PyGObject ersetzt, welches sich GObject-Introspektion zu Nutze macht, um Anbindungen an Bibliotheken automatisch zu erzeugen. PyGObject ist im Gegensatz zu PyGTK auch mit Python 3 kompatibel.

Python-Wrapper um vergleichbare Toolkits sind PyQt für die Qt-Bibliothek und wxPython für wxWidgets.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1. April 2011: (ANNOUNCE) PyGTK 2.24.0