Qingxin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage des Stadtbezirks Qingxin im Gebiet der bezirksfreien Stadt Qingyuan
1
Yingde
Lianzhou
Fogang
Yangshan
Qingxin
2
Liannan
1. Qingcheng
2. Lianshan

Qingxin (清新区) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Qingyuan in der Provinz Guangdong der Volksrepublik China. Er hat eine Fläche von 2.579 km² und zählt 700.000 Einwohner (2003). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Taihe (太和镇).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus neun Großgemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten]

23.888611111111112.85Koordinaten: 23° 53′ N, 112° 51′ O