Quan Deyu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quan Deyu (chinesisch 權德輿 / 权德舆Pinyin Quán Déyú) (* 759; † 818) war ein chinesischer Politiker und Dichter aus der Zeit der Tang-Dynastie. Er ist in der Sammlung Dreihundert Tang-Gedichte vertreten.

Literatur[Bearbeiten]

  • Herbert A. Giles: A Chinese biographical dictionary. Quaritch; Kelly & Walsh; London [u. a.] 1898