Quesnel Lake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quesnel Lake
Quesnel Lake - Hurricane Point
Quesnel Lake - Hurricane Point
Geographische Lage Cariboo Regional District in British Columbia (Kanada)
Zuflüsse Horsefly River, Niagara Creek, Mitchell River
Abfluss Quesnel River
Orte in der Nähe Quesnel
Daten
Koordinaten 52° 31′ N, 121° 0′ W52.520555555556-121.00805555556728Koordinaten: 52° 31′ N, 121° 0′ W
Quesnel Lake (British Columbia)
Quesnel Lake
Höhe über Meeresspiegel 728 m
Fläche 266 km²f5
Länge 95 kmf6
Breite 3,5 kmf7
Maximale Tiefe 506 mf10
Einzugsgebiet 6200 km²f4

Quesnel Lake ist ein See im Cariboo Regional District der kanadischen Provinz British Columbia.

Der See liegt in den Cariboo Mountains. Er wird vom Quesnel River zum Fraser River hin entwässert. Der See hat eine Fläche von 266 km². Mit einer maximalen Tiefe von 506 m ist er der tiefste See in British Columbia.[1] Der See hat eine Y-förmige Gestalt. Der 30 km lange nördliche Arm wird vom Mitchell River gespeist, während der Niagara Creek in den 50 km langen südlichen Arm mündet. Die maximale Länge des Quesnel Lake beträgt 95 km. Dabei weist er eine Breite bis zu 3,5 km auf. Der Horsefly River trifft von Süden her auf das Abflussende des Quesnel Lake.

Der Cariboo Mountains Provincial Park berührt den See an dessen beiden Enden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Quesnel Lake – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. THE HEAT BUDGET OF QUESNEL LAKE (PDF; 2,4 MB)