Raymond Pearl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Raymond Pearl (* 3. Juni 1879 in Farmington; † 17. November 1940 in Hershey) war ein US-amerikanischer Theoretischer Biologe und Genetiker in Baltimore, einer der Mitbegründer der medizinischen Statistik. Pearl war einer der frühesten Anwender der Logistischen Gleichung. Nach ihm ist der Pearl-Index benannt.

Weblinks[Bearbeiten]