Registrator

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Registrator einer Hofkanzlei vom 15. Jahrhundert bis Ende des 19. Jahrhunderts hatte die Aufgabe, alle ausgehenden Dokumente zu kollationieren und zu registrieren.

In der Kanzlei des 15. und 16. Jahrhunderts bekleidete der Registrator als Führer der Registerbücher in der Kanzlei eine hervorgehobene Stellung.

Berühmte Registratoren[Bearbeiten]