Relais (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Relais (von altfranzösisch: relais = zurücklassen) steht für:

  • Relais, elektrisch betriebener und meist elektromagnetisch wirkender Schalter
  • Signalrelais, ein Relais in der Eisenbahnsicherungstechnik
  • Relais (Post), Station zum Auswechseln von Reit- oder Kutschpferden
  • Relaisstation, Funkstation für Übertragungen über große Strecken ohne direkte Verbindung
  • Repeater, Signalregenerator zur Wandlung und Weiterleitung von empfangenen Signalen
  • Relais-Modus, Arbeitsweise beim Simultandolmetschen, siehe Dolmetschen#Relais
  • Relais (Militär), früher eine Reiterabteilung zur Nachrichtenübermittlung im Militär
  • Relais (Festung), bei Festungsbauten der Weg zwischen Festungsmauer und Festungsgraben

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.