Renhua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage der Kreises Renhua im Gebiet der bezirksfreien Stadt Shaoguan
1
2
Qujiang
Lechang
Nanxiong
Shixing
Renhua
Wengyuan
Xinfeng
Ruyuan
1. Zhenjiang
2. Wujiang
Yangyuanshi

Der Kreis Renhua (仁化县; Pinyin: Rénhuà Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Shaoguan im Norden der chinesischen Provinz Guangdong. Er hat eine Fläche von 2.223 km² und zählt 220.000 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Renhua (仁化镇).

Die Pagode des Yunlong-Tempels (Yunlong si ta 云龙寺塔) im Dorf Angang und das befestigte Dorf Shuangfengzhai (Shuangfengzhai 双峰寨) vom Ende des 18. Jahrhunderts stehen seit 1988 bzw. 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Weblinks[Bearbeiten]

25.14113.79Koordinaten: 25° 8′ N, 113° 47′ O