Robot (Manga)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robot ist eine Serie von Artbooks bzw. Manga-Anthologien, die die Zeichnungen verschiedener größtenteils japanischer Künstler beinhaltet. Die Serie wurde von Range Murata erstellt, als ein Wegbereiter für aufstrebende Künstler ihre Arbeiten zu veröffentlichen. Der erste Band wurde am 21. Oktober 2004 herausgegeben, der zehnte und letzte Band erschien am 7. Februar 2008.

Auf Englisch in den USA erschienen die Bände 1 bis 3 bei Digital Manga Publishing vom 16. August 2005 bis 31. Dezember 2006[1][2][3] und Band 4 bei Udon Entertainment im Dezember 2007.[4] In Frankreich erschien der erste Band 2006 bei Kami. Die Reihe wurde dann von Glénat fortgeführt die März 2008 den zweiten Band veröffentlichten, Februar 2009 erneut den ersten Band und dann bis Januar 2012 alle restlichen Bände.

Der Manga-Kritiker Jason Thompson beschrieb im Addendum 365 Days of Manga zu Manga: The Complete Guide den ersten Band als “original dôjinshi with fabulous production values […] showcas[ing] the diversity of Japanese artists” (deutsch: „originellen Dōjinshi mit fabelhaften Produktionswerten, der die Bandbreite japanischer Künstler aufzeigt“).[5]

Beteiligte Künstler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ROBOT Vol. 1. Digital Manga Publishing, abgerufen am 8. Juni 2012 (englisch).
  2. ROBOT Vol. 2. Digital Manga Publishing, abgerufen am 8. Juni 2012 (englisch).
  3. ROBOT Vol. 3. Digital Manga Publishing, abgerufen am 8. Juni 2012 (englisch).
  4. ROBOT SUPER COLOR COMIC. Udon Entertainment, abgerufen am 8. Juni 2012 (englisch).
  5. Jason Thompson: 365 Days of Manga, Day 21: Robot. In: Suvudu. 6. Oktober 2009, abgerufen am 9. April 2013 (englisch).