Ruissalo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Ruissalo
Blick von Süden auf eines der Ausflugslokale
Blick von Süden auf eines der Ausflugslokale
Gewässer Schärenmeer
Geographische Lage 60° 26′ 0″ N, 22° 10′ 0″ O60.43333333333322.166666666667Koordinaten: 60° 26′ 0″ N, 22° 10′ 0″ O
Ruissalo (Finnland)
Ruissalo
Länge 6 km
Breite 1 km
Einwohner 126 (2004)
Ruissalo in der Stadt Turku
Ruissalo in der Stadt Turku

Ruissalo [ˈrui̯sˌsɑlo] (finnisch; schwedisch: Runsala) ist eine finnische Insel in der Ostsee. Sie liegt im Schärenmeer vor der Stadt Turku. Sie ist zugleich auch einer der Stadtteile von Turku.

Geographie[Bearbeiten]

Ruissalo liegt westlich der Innenstadt zwischen dem Stadtteil Pansio auf dem Festland und der Insel Hirvensalo. Sie ist über eine Brücke mit dem Festland verbunden.

Mit einer Länge von etwa sechs Kilometern und einer durchschnittlichen Breite von etwa einem Kilometer gehört Ruissalo zu den größeren Inseln der Turkuer Schären. Sie ist im Norden und Westen von Wald bedeckt, einer der ältesten Eichenbestände Finnlands befindet sich dort. Im Osten der Insel finden sich bewaldete Flächen und Grünland.

Nutzung[Bearbeiten]

Die Insel dient in erster Linie als Naherholungsgebiet. Es gibt nur 126 gemeldete Einwohner (Stand: 2004).

Große Teile liegen in einem Landschaftsschutzgebiet. Eine Station im südöstlichen Teil Ruissalos, nahe der Brücke zum Festland, informiert über Natur und Landschaft der Insel. An der Westspitze Ruissalos finden sich ein Campingplatz, im Zentrum ein Golfplatz sowie der Botanische Garten der Universität Turku. Verschiedene Ausflugslokale sind über die Insel verteilt. Die Wohnbebauung beschränkt sich im Wesentlichen auf Ferienhäuser am Ufer, vor allem an der Südküste.

Das Rockfestival Ruisrock ("das finnische Woodstock", Besucherrekord: 71.000) findet hier jährlich im Frühsommer statt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ruissalo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien