Rutherford (Einheit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rutherford (Einheitenzeichen: rd) ist eine vom National Bureau of Standards, Washington, D.C. USA, 1946 vorgeschlagene, international nicht eingeführte Einheit für die Aktivität eines radioaktiven Stoffes. Sie wurde nach dem Physiker Ernest Rutherford benannt.

1 rd = 106 Becquerel (Bq)

Literatur[Bearbeiten]