Sa'a (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sa'a

Gesprochen in

Salomonen (auf Süd-Malaita)
Sprecher 11.519 (Stand von 1999)
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von
Sprachcodes
ISO 639-1:

ISO 639-2:

map

ISO 639-3:

apb

Sa'a (auch Süd-Malaita oder Apae'aa genannt) ist eine austronesische Sprache, die zur Untergruppe der ozeanischen Sprachen gehört. Sie wird auf Maramasike, einer Insel der Salomonen, gesprochen.

Das Sa'a hat die Grundwortfolge Subjekt-Verb-Objekt.

Weblinks[Bearbeiten]