Sad Mac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sad Mac

Der Sad Mac (engl. für trauriger Mac) ist ein Symbol, das bei älteren Computern aus der Apple Macintosh-Reihe verwendet wird, um einen beim Start des Systems aufgetretenen Fehler anzuzeigen, der den weiteren Start des Systems unmöglich macht.

Aussehen[Bearbeiten]

Das Symbol besteht aus einer kleinen Darstellung eines frühen Apple Macintosh, dessen eingebauter Monitor ein trauriges Gesicht mit nach unten gezogenen Mundwinkeln und ausgekreuzten (toten) Augen darstellt. Im Gegensatz hierzu wird während eines erfolgreichen Starts ein ähnliches Bild mit einem glücklichen Gesicht gezeigt. Unterhalb des Sad Mac-Icons befindet sich eine Anzeige, die mit Hilfe von mehreren Hexadezimalziffern Aufschluss über Art und Grund des aufgetretenen Fehlers gibt. In den ersten, MC68000-basierten Apple Macintosh-Computern erfolgt die Anzeige ohne Ton. Spätere Modelle, die den Sad Mac verwenden, spielen bei einem solchen Fehler auch einen kurzen Klang oder eine Melodie. Die Tonfolge variiert je nach Fehler und lässt geübten Servicetechnikern Rückschlüsse auf die Art des Fehlers zu; bei der häufigen Ursache fehlerhafter Speicher z. B. auf die betroffene Speicherbank.

Der Sad Mac kann gezielt hervorgerufen werden, indem beim Start die Unterbrechen-Taste gedrückt wird (wenn das entsprechende Gerät über eine solche verfügt), oder indem nach dem Startton die Tastenkombination Kommandotaste + Ein-/Ausschalttaste gedrückt wird.

Siehe auch[Bearbeiten]