Sam Horrigan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sam Horrigan (12. Mai 2012)

Samuel Emmett Horrigan (* 23. August 1981 in Sacramento County, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Biografie[Bearbeiten]

Samuel Emmett Horrigan debütierte mit 10 Jahren in der Fernsehproduktion What If, die 1992 ausgestrahlt wurde. Mit den beiden Spielfilmen Kleine Giganten und Soulskater – Vier Freunde auf Rollen sowie seinem zweijährigen Auftritt in der Fernsehserie Grace hatte Horrigan seine größten Erfolge.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

  • 1992: What If
  • 1993: Randy räumt auf (Remote)
  • 1994: Allein mit Dad & Co (Getting Even with Dad)
  • 1994: Children of the Dark – Ein Leben in Dunkelheit (Children of the Dark)
  • 1994: Kleine Giganten (Little Giants)
  • 1995: Die Flucht zum Hexenberg (Escape to Witch Mountain)
  • 1998: Soulskater – Vier Freunde auf Rollen (Brink!)
  • 2006: S.H.I.T. – Die Highschool GmbH (Accepted)

Serie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sam Horrigan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien