Savi Gavison

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Savi Gavison (hebräisch ‏שבי גביזון‎; * 1960 in Haifa) ist ein israelischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Für jeden seiner Filme wurde er bisher mit dem israelischen Filmpreis Ophir Award für die Beste Regie ausgezeichnet.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1991: Shuru (Shuroo) Regisseur
  • 1995: Love Sick (Hole Ahava B'Shikun Gimel) Regisseur, Drehbuchautor, Produzent
  • 2003: Nina's Tragedies (Ha-Asonot Shel Nina) Regisseur, Drehbuchautor, Produzent

Weblinks[Bearbeiten]