Schöner aus Bath

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schöner aus Bath
Synonyme Schöner von Bath
Schöner aus Bath
Art Kulturapfel (Malus domestica)
Herkunft Bath, England
Abstammung

Zufallssämling

Liste von Apfelsorten

Der Schöner aus Bath (auch: „Schöner von Bath“) - Originalname englisch Beauty of Bath - ist eine alte Sorte des Kulturapfels, die als Tafelapfel verwendet wird.

Der Schöne aus Bath ist ein Sommerapfel, der ab Mitte bis Ende Juli reift, sofort genußreif und ca. einen Monat lagerfähig ist.

Die Früchte sind von mittlerer Größe, abgeflacht kugelig, haben eine glatte Schale mit zunächst grüngelber, später orangegelber Grundfarbe und roter Deckfarbe - die fleckig oder streifig ausfallen kann und haben einen säurlichen Geschmack mit leicht würzigem Aroma.

Die Sorte wurde als Zufallssämling zu Beginn der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bei Bath in England / Großbritannien gefunden.

Der "Schöner aus Bath" war bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts - aufgrund ihrer frühen Reife und der Transport- und (begrenzten) Lagerfähigkeit - eine gängige Marktsorte. Heute wird sie noch in privaten Gärten angebaut.

Schnitte durch Äpfel der Sorte "Schöner aus Bath" - deutlich zu erkennen ist das z.T. rötlich gefärbte Fruchtfleisch

Quellen[Bearbeiten]

  • Walter Hartmann - Farbatlas alte Obstsorten, 2. Auflage, Stuttgart 2003
  • Bild in "Deutschlands Obstsorten"
  • Beschreibung

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Beauty of Bath – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien