Scharnierschildkröten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cuora
Amboina Scharnierschildkröte (Cuora amboinensis)

Amboina Scharnierschildkröte (Cuora amboinensis)

Systematik
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
Unterordnung: Halsberger-Schildkröten (Cryptodira)
Familie: Altwelt-Sumpfschildkröten (Geoemydidae)
Gattung: Cuora
Wissenschaftlicher Name
Cuora

Die Gattung der Scharnierschildkröten (Cuora) gehört zur Familie der Altwelt-Sumpfschildkröten (Geoemydidae).

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Panzer der Scharnierschildkröten wird bis zu 30 cm lang. Zwischen den Zehen der gut ausgebildeten Extremitäten befinden sich Schwimmhäute. Durch ein Scharnier im Bauchpanzer können die Scharnierschildkröten den Bauchpanzer vorne und hinten nach oben klappen, um den Panzer hermetisch zu schließen.

Fortpflanzung[Bearbeiten]

Im Alter von sechs bis acht Jahren werden Scharnierschildkröten geschlechtsreif. Das Weibchen kann bis zu acht Eier legen, aus denen zwei bis drei Monate später die Jungen schlüpfen.

Systematik[Bearbeiten]

Bisher sind neun Arten der Scharnierschildkröten bekannt[1]:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Scharnierschildkröten (Cuora) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die Gattung Cuora bei ITIS