Scheuklappen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pferdezaum mit Scheuklappen

Als Scheuklappen (auch Scheuleder, Blendklappen oder Blinkers, in älteren Texten auch Augendeckel, Augenklappen oder Schauleder[1]) bezeichnet man meist aus Leder gefertigte Schilde, die am Zaum von Pferden und Eseln vor den Augen des Tieres befestigt sind.

Pferde haben aufgrund der seitlichen Position der Augen ein sehr weites Gesichtsfeld, das auf diese Weise eingeschränkt wird. Die Scheuklappen ermöglichen beim mehrspännigen Fahren eine gezielte Peitschenhilfe auf ein Pferd, ohne dass die nicht betroffenen Pferde die Peitsche sehen und ggf. darauf reagieren. Zudem sollen Scheuklappen verhindern, dass schreckhafte Pferde von der Seite oder von hinten abgelenkt werden und die Augen der Pferde vor der Peitschenschnur schützen. Beim Einspänner sind Blendklappen nicht unbedingt notwendig.

Im Pferderennsport werden Scheuklappen als Blinkers bezeichnet, sie sollen hier lediglich das Gesichtsfeld des Pferdes einengen.

Blendklappen sind in der Regel quadratisch und werden aus festem, doppelt gelegtem Leder gefertigt. Die Klappen sind auf Augenhöhe leicht nach außen gewölbt und die Ecken abgerundet. Jede Klappe ist an einer Seite der Länge nach an das Backenstück des Fahrzaums angenäht. Eingenähte Einlagen aus Kunststoff oder Metall versteifen die Klappen. Die Blendklappen dürfen nicht auf den Augenbogen oder die Schläfe drücken. Von jeder Blendklappe führt ein stabiler Lederriemen mit Drahteinlage zum Genickstück. Die Blendriemen sichern die Klappen in der richtigen Stellung, damit diese nicht die Wimpern berühren.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Menschen mit einseitiger (eingeschränkter oder beschränkter) Sichtweise wird im deutschen Sprachgebrauch im übertragenen Sinne auch vorgeworfen, „mit Scheuklappen herumzulaufen“.
  • Auch im BDSM-Bereich kommen Scheuklappen zum Einsatz.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Johann Friedrich August Kinderling: Über die Reinigkeit der Deutschen Sprache und die Beförderungsmittel derselben, mit einer Musterung der fremden Wörter und andern Wörterverzeichnissen, F. Maurer, Berlin (1795), S. 360

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Scheuklappen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien