Selliner See (Rügen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Selliner See

Der Selliner See liegt südöstlich des gleichnamigen Ortes Sellin auf der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die lagunenartige Bucht hat über die Baaber Bek eine Verbindung zum Having, einer Bucht des Rügischen Boddens. Das Wasser ist wenig salzhaltig. Die Bucht hat eine Länge von rund 1,8 Kilometern und eine Breite von 0,85 Kilometern. Am Westufer, welches im Naturschutzgebiet Neuensiener und Selliner See liegt, befindet sich der Selliner Ortsteil Altensien. Am Nordufer verläuft die Bundesstraße 196. Als Zuflüsse dienen der Bucht mehrere Gräben, u.a. Mönchgraben.

54.36555833333313.686561111111Koordinaten: 54° 21′ 56″ N, 13° 41′ 12″ O