Shruti Kurien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shruti S. Kurien (* 28. März 1983 in Chennai, verheiratete Shruti Kanetkar) ist eine indische Badmintonspielerin. Nikhil Kanetkar ist ihr Ehemann.

Karriere[Bearbeiten]

2000 gewann Shruti Kurien ihre ersten Titel in Indien als sie sowohl bei den Junioren als auch bei den Erwachsenen mit Jwala Gutta das Damendoppel gewann. Bei den Internationalen Meisterschaften von Indien und den Südasienspielen siegte sie 2004. 2006 und 2010 verteidigte sie ihren Titel bei den Südasienspielen. 2007 war sie bei den Cyprus International erfolgreich.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2000 Indien: Einzelmeisterschaften der Junioren Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2000 Indien: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2002 Indien: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2003 Indien: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2004 Südasienspiele Damendoppel 1 Aparna Balan / Shruti Kurien
2004 Indien: Internationale Meisterschaften Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2004 Indien: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2005 Indien: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2006 Südasienspiele Damendoppel 1 Aparna Balan / Shruti Kurien
2006 Indien: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Valiyaveetil Diju / Shruti Kurien
2006 Indien: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2007 Indien: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2007 Cyprus International Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2008 Indien: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Jwala Gutta / Shruti Kurien
2010 Südasienspiele Damendoppel 1 Shruti Kurien / Aparna Balan

Referenzen[Bearbeiten]