Silvio Marzolini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Silvio Marzolini

Marzolini im Trikot der "Albiceleste"

Spielerinformationen
Geburtstag 4. Oktober 1940
Geburtsort Buenos AiresArgentinien
Position linker Verteidiger
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1959
1960–1972
Ferro Carril Oeste
CA Boca Juniors
53 (0)
387 (10)
Nationalmannschaft
1960–1969 Argentinien 28 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Silvio Marzolini (* 4. Oktober 1940 in Buenos Aires) ist ein ehemaliger argentinischer Profi-Fußballer, der für die Boca Juniors spielte. In den 60er Jahren wurde er gemeinhin als einer der besten Linksverteidiger der Welt bezeichnet.

Marzolini begann seine Karriere in der Jugend von Ferro Carril Oeste und debütierte 1959 in der ersten Liga. Ein Jahr später wurde er vom argentinischen Spitzenclub Boca Juniors verpflichtet und blieb dem Verein bis zu seinem Karriereende treu. Er war hier über Jahre Stammspieler und gewann fünf Ligatitel (1962, 64, 65, 69, 70) und kam in insgesamt 407 Pflichtspielen zum Einsatz.

Insgesamt spielte Marzolini 28 mal (1 Tor) für die argentinische Nationalmannschaft und nahm an den Fußballweltmeisterschaften 1962 und 1966 teil.