Sohmer Piano Building

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Sohmer Piano Building 2012

Das Sohmer Piano Building ist ein 13-stöckiges Hochhaus im Stadtteil Manhattan in New York City. Es befindet sich 170 Fifth Avenue, an der Ecke der 22nd Street, im Ladies' Mile Historic District.[1] Das bekannte Flatiron Building (auch Fuller Building) befindet sich in direkter Umgebung am Broadway.

Das Gebäude mit der vergoldeten Kuppel wurde im Jahre 1897 nach einem Entwurf von Robert Maynicke im Stile der Beaux-Arts-Architektur gebaut. Seinen Namen hat es von der Firma, die das Gebäude als einer der ersten Mieter nutzte, der Pianomanufaktur Sohmer & Co.

Die New York City Landmarks Preservation Commission stellte das Gebäude 1989 unter Denkmalschutz.[1] Von 2002 bis 2005 wurde das Gebäude renoviert, heute wird es als Wohnhaus genutzt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Marjorie Pearson (Hrsg.): "NYCLPC Ladies' Mile Historic District Designation Report, volume 1" (PDF; 13,0 MB) New York City Landmarks Preservation Commission (May 2, 1989). S. 293-295
  2. Gregor, Alison, "New Housing Comes to Ladies' Mile", Artikel in der New York Times vom 11. Juni 2010

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sohmer Piano Building – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

40.740809-73.990401Koordinaten: 40° 44′ 26,9″ N, 73° 59′ 25,4″ W