Songo (Musik)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Songo ist eine kubanische Musikrichtung, die entwickelt wurde von Changuito, Perkussionist der Gruppe Los Van Van. Sie zeichnet sich durch den Einsatz verschiedener Perkussionsinstrumente wie Timbales, Kuhglocken, Holzblöcken, elektronischen Trommeln und Becken sowie durch die Schlagtechnik mit den Händen aus.