Sri Lankabhimanya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sri Lankabhimanya (dt.: Der Stolz Sri Lankas) ist die höchste nationale Auszeichnung von Sri Lanka. Sie wird vom Präsidenten von Sri Lanka im Interesse der sri-lankischen Regierung vergeben. Es kann als Titel oder Präfix des Preisträgers verwendet werden. Diese höchste zivile Auszeichnung wird für den "außergewöhnlich hervorragendsten und bemerkenswertesten Dienst für die Nation" verliehen. Die Auszeichnung kann auch postum verliehen werden, wie es zum Beispiel bei Lakshman Kadirgamar der Fall war.

Preisträger[Bearbeiten]

Arthur C. Clarke, einer der Preisträger im Jahr 2005

2007[Bearbeiten]

2005[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.priu.gov.lk/news_update/Current_Affairs/ca200711/20071130two_distinguished_sl_to_receive_lankabhimanya_award.htm