St. George (Alaska)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. George
Umgebung von St. George
Umgebung von St. George
Lage in Alaska
St. George (Alaska)
St. George
St. George
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alaska
Borough:

Unorganized Borough

Koordinaten: 56° 36′ N, 169° 33′ W56.6-169.5419444444460Koordinaten: 56° 36′ N, 169° 33′ W
Zeitzone: Alaska (UTC−9/−8)
Einwohner: 128 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 1,4 Einwohner je km²
Fläche: 472,3 km² (ca. 182 mi²)
davon 90 km² (ca. 35 mi²) Land
Höhe: 60 m
Vorwahl: +1 907
FIPS:

02-65800

GNIS-ID: 1419161

St. George ist eine Siedlung in Alaska, nördlich der Aleuten im Beringmeer. Sie befindet sich am Nordostufer der Insel St. George, der südlichsten der vier Inseln in der Gruppe der Pribilof Islands.

Bevölkerung und Wirtschaft[Bearbeiten]

Die Insel ist mit dem Schiff oder mit dem Flugzeug von Anchorage zu erreichen. Auf der Insel leben um die 165 bis 200 Menschen. Etwa 96 % sind Bewohner der Aleuten. Hauptwirtschaftszweig ist die Fischerei. Überwiegend werden Heilbutt und Königskrabben gefangen. Die Siedlung verfügt über einen Tiefseehafen, eine Fischverarbeitungsanlage, ein Hotel und eine russisch-orthodoxe Kirche.

Literatur[Bearbeiten]

  • K. T. Khlebnikov: Notes on Russian America, Parts II-V: Kad'Iak, Unalashka, Atkha, the Pribylovs, 1995 - ISBN 1-895901-02-2 (englisch)
  • N. N. Bolkhovitinov: Russian-American Relations and the Sale of Alaska 1834-1867, 1997 - ISBN 1-895901-06-5 (englisch)