Stade Perruc

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stade Perruc

BW

Daten
Ort FrankreichFrankreich Hyères, Frankreich
Koordinaten 43° 7′ 12″ N, 6° 8′ 30″ O43.126.1416666666667Koordinaten: 43° 7′ 12″ N, 6° 8′ 30″ O
Eröffnung 1951
Oberfläche Naturrasen
Kapazität ca. 2.000
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele des FC Hyères
  • Turnier von Toulon 2008

Das Stade Perruc ist das 1951 eröffnete Stadion in Hyères. Hyères liegt im Süden Frankreichs im Département Var in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Es ist nach dem Gründer des FC Hyères Barthélémy Perruc benannt.

Der FC Hyères tritt hier zu ihren Heimspielen an. 2008 fanden Spiele des U-21-Fußball-Turniers von Toulon statt. Im Jahr 2008 begann man mit den Arbeiten an einer neuen Sitzplatztribüne mit 1300 Plätzen.[1] Am 12. Dezember 2009 eröffnete der Bürgermeister Jacques Politi den Neubau.[2] Die Kosten belaufen sich auf ca. 2 Mio. .

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bericht über die Bauarbeiten (französisch)
  2. Bericht über die Eröffnung der Tribüne (französisch)