Stade d’Abidjan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stade d’Abidjan
Stade d'Abidjan.png
Ort Abidjan
Gegründet 1936
Vereinsfarben Rot-Blau
Stadion Stade Municipal d’Abidjan
Plätze 10.000
Liga Ligue 2
2012/13  ?
Heim
Auswärts

Stade d’Abidjan ist ein ivorischer Fußballverein aus Abidjan.

Ihre Heimspiele trägt die Mannschaft, die in den Farben blau und rot aufläuft, im Stade Municipal d’Abidjan aus. Dieses bietet Platz für 10.000 Zuschauer.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde 1936 unter dem Namen ASFI Abidjan gegründet Der Klub wurde nach einer Fusion mit PIC Abidjan und OC Abidjan in USF Abidjan umbenannt, ehe er 1959 den heutigen Namen erhielt.

Die größten Erfolge feierte man in den 1960er Jahren, als mehrmals die Meisterschaft errungen werden konnte. 1966 gelang der Sieg in der CAF Champions League. Außerdem gelang bei elf Finalteilnahmen vier Mal der Sieg im nationalen Pokal.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Ivorische Meisterschaft
    • Meister : 1962, 1963, 1965, 1966, 1969
  • Ivorischer Pokal
    • Sieger : 1971, 1976, 1984, 1994
    • Finalist : 1961, 1968, 1972, 1988, 1995, 1998, 2004

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]