Suifenhe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Suifenhe (绥芬河市Suífēnhé Shì) ist eine kreisfreie Stadt, die zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Mudanjiang im Südosten der chinesischen Provinz Heilongjiang gehört. Sie liegt an der russischen Grenze, ca. 150 km nordnordwestlich von Wladiwostok. Suifenhe hat eine Fläche von 427 km² und ca. 150.000 Einwohner, davon knapp 70.000 mit gemeldetem Hauptwohnsitz.

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich Suifenhe aus zwei Großgemeinden zusammen. Diese sind:

  • Suifenhe (绥芬河镇), Hauptort, Sitz der Stadtregierung;
  • Funing (阜宁镇).

Sonstiges[Bearbeiten]

Der gleichnamige Fluss Suifen He (绥芬河) fließt durch das Stadtgebiet. Es gibt eine Bahnverbindung in die russische Stadt Ussurijsk (russisch Уссурийск; früher Nikolskoje, Woroschilow) im Süden der russischen Region Primorje.

Weblinks[Bearbeiten]

44.395833333333131.15416666667420Koordinaten: 44° 24′ N, 131° 9′ O