Symmetrie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Symmetrie (von altgriechisch συμμετρία symmetría ‚Ebenmaß‘) steht für

  • Symmetrie (Geometrie), die Eigenschaft eines Objektes, durch Umwandlungen auf sich selbst abgebildet werden zu können
  • Symmetrie (Physik), die Eigenschaft eines Systems, sich durch eine bestimmte Transformation nicht zu ändern

Mit symmetrisch wird bezeichnet

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.