Thérèse (Insel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thérèse
Thérèse
Thérèse
Gewässer Indischer Ozean
Inselgruppe Seychellen
Geographische Lage 4° 40′ 30″ S, 55° 24′ 5″ O-4.67555.401388888889160Koordinaten: 4° 40′ 30″ S, 55° 24′ 5″ O
Thérèse (Inner Islands)
Thérèse
Länge 1,6 km
Breite 700 m
Fläche 73,9 ha
Höchste Erhebung Thérèse Peak
160 m
Einwohner (unbewohnt)

Thérèse (englisch Therese Island, französisch Île Thérèse) ist eine Insel knapp ein Kilometer vor der Westküste von Mahé, der größten Insel der Seychellen, gelegen. Die Insel hat bei einer Länge von 1,6 km eine Fläche von 0,739 km² (73,9 ha) und erreicht eine Höhe von 160 m über dem Meer.[1] Administrativ gehört sie, gemeinsam mit ihrer Nachbarinsel Conception, zum Verwaltungsbezirk Port Glaud.

Obgleich die Insel keine permanente Bevölkerung aufweist, wird sie häufig von Touristen aufgesucht, nicht zuletzt wegen ihres langen Sandstrandes im Nordosten.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Michael J. Hill (Hrsg.): Biodiversity Surveys and Conservation Potential of Inner Seychelles Islands (Version vom 18. September 2009 im Internet Archive), Atoll Research Bulletin 495, Juli 2002 (PDF; 9,83 MB; englisch)