The Winner is …

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel The Winner is …
The Winner is Logo.jpg
Produktionsland Niederlande
Jahr 2012
Produktions-
unternehmen
Talpa und
Schwartzkopff TV-Productions
Länge 110 Minuten
Episoden 8 in 1 Staffel
Genre Talent-Game-Show
Produktion John de Mol
Idee John de Mol
Musik Martijn Schimmer
Moderation Linda de Mol (Staffel 1)
Erstausstrahlung 11. April 2012[1] auf Sat.1

The Winner is … (engl. für „Der Gewinner ist …“) ist eine deutsch-niederländische Talent-Game-Show, die vom 11. April bis 25. Mai 2012 von dem Fernsehsender Sat.1 ausgestrahlt wurde. Sie basiert auf einer Idee von John de Mol. Die deutschen Ausgaben werden von Talpa und Schwartzkopff TV-Productions produziert.

Konzept[Bearbeiten]

64 Music-Acts aus acht verschiedenen Kategorien treten in K.-o.-Battles gegeneinander an. Die Entscheidung, wer weiterkommt, trifft eine 101-köpfige Zuschauerjury, deren Vorsitz Mousse T. hat. Die Kandidaten können im Anschluss ihre Leistung einschätzen und mit dem anderen Kandidaten um einen Geldgewinn spielen. Nach Beratung mit Familienmitgliedern bzw. Freunden kann entweder einer von ihnen das Geld nehmen oder beide die „Alles-oder-Nichts“-Entscheidung wählen, bei der dann die Jury entscheidet. In jedem Battle steigt die mögliche Gewinnsumme. Während sie zu Beginn noch bei 5000 Euro pro Battle liegt, treten im Finale die jeweiligen Sieger der acht Kategorien gegeneinander im Wettstreit um eine Million Euro an. Hierbei wird auch ein Zuschauervoting miteinbezogen.

Erste Staffel (2012)[Bearbeiten]

Für die erste Staffel konnte man sich vom 6. bis 17. Dezember 2011 bewerben.[2]

Kategorien[Bearbeiten]

Kinder Professionals Solokünstler weiblich Solokünstler männlich Teenager Familien 40+ Gruppen
Definition Mädchen oder Jungen im Alter bis 13 Jahren Künstler mit mindestens einem Top-Ten-Hit in Deutschland als Solist oder als Bandmitglied Frauen im Alter von 18 bis 39 Jahren Männer im Alter von 18 bis 39 Jahren Mädchen oder Jungen im Alter von 14 bis 17 Jahren (siehe oben) Frauen oder Männer im Alter ab 40 Jahren (siehe oben)

Die K.-o.-Battles[Bearbeiten]

Show 1
Kinder Professionals Solokünstler weiblich Solokünstler männlich Teenager Familien 40+ Gruppen
Laura (27) George McCrae (80) Jenna Jacob (57) Fabrizio Levita (64) Jamal (48)* Jan und Josef (55) Rainer Garden (3) Bärbel und Trevor (56)
Joli (74) Ela Paul (21) Kimia Scarlett (44) Daniel Muñoz (37) Gina Christin (53) Shemsi und Violeta (46)* Terri B! (98) Girl Talk Talk (45)
Show 2
Kinder Professionals Solokünstler weiblich Solokünstler männlich Teenager Familien 40+ Gruppen
Terry-Joe (50) Lucy Diakovska (31) Linda Teodosiu (79) Chris Schummert (15)* Henry (94) Maas Attack (37) Peter Bendel (12) Sebastian & the Bean (24)
Jessica (51) Dante Thomas (70) Jennifer Hans (22) Ron Jackson (86) Dominique (7) The Whitneys (64) Vido Jelashe (89) American Divas (77)
Show 3
Kinder Professionals Solokünstler weiblich Solokünstler männlich Teenager Familien 40+ Gruppen
Nils (36)* Nevio (82) Wanja Janeva (31) Till Krecklow (6)* Jenifer (82) Familie Hain (75) Benjamin Stürzenhofecker (49) Mikey and Fanel (19)*
Sandro (65) Benjamin Boyce (19)* Annika Röken (70) Sven Kompass (95) Bianca (19) Familie Orta (26) Onita Boone (52) Joe Cocker Tribute (82)
Show 4
Kinder Professionals Solokünstler weiblich Solokünstler männlich Teenager Familien 40+ Gruppen
Chiara (28) Christobal (66) Tina van Wickeren (68) Dominik Dlask (78) Valerie (92) Elben (57) Cornelia Hanus (87) Nica and Marco (76)
Tayra (73) Sascha & Tialda (35) Anja Backus (33) Georg Randel (23)* Bianca (9)* B-Voices (44) Anja Lerch (14) Anita und Caro (25)
  • Nach Juryentscheid weitergekommen
  • Durch Deal das Battlegegners weitergekommen
  • Ausgeschieden
  • * = Kandidat/en nahm/en die Gewinnsumme in Höhe von 5000 Euro an und der Gegner kam unabhängig vom Juryentscheid in die nächste Runde
  • Werte in Klammern = Jurywertungen

Viertelfinale[Bearbeiten]

Show 5 (1. Viertelfinale)
Kinder Professionals Solokünstler weiblich Solokünstler männlich Teenager Familien 40+ Gruppen
Joli (26) Nevio (58) Linda Teodosiu (75) Ron Jackson (33) Gina Christin (8)* Jan und Josef (35)* Cordelia Hanus (4)* American Divas (50)
Tayra (75) George McCrae (43) Annika Röken (26)* Dominik Dlask (68) Henry (94) Familie Hain (66) Onita Boone (97) Joe Cocker Tribute (51)
Show 6 (2. Viertelfinale)

Der Deal von Valerie war der einzige Deal der gesamten Show, bei dem ein Kandidat ohne den Deal weitergekommen wäre.

Kinder Professionals Solokünstler weiblich Solokünstler männlich Teenager Familien 40+ Gruppen
Jessica (19) Christobal (85) Jenna Jacob (18) Fabrizio Levita (14)* Valerie (74)* The Whitneys (30) Terri B! (19) Nica and Marco (5)
Sandro (82) Dante Thomas (16)* Tina van Wickeren (83) Sven Kompass (87) Jenifer (27) Elben (71) Vido Jelashe (82) Bärbel und Trevor (96)
  • Nach Juryentscheid weitergekommen
  • Durch Deal das Battlegegners weitergekommen
  • Ausgeschieden
  • * = Kandidat/en nahm/en die Gewinnsumme in Höhe von 10.000 Euro an und der Gegner kam unabhängig vom Juryentscheid in die nächste Runde
  • Werte in Klammern = Jurywertungen

Halbfinale[Bearbeiten]

Das Halbfinale fand am 18. Mai 2012 statt. Die Höhe der Summe bei der Entscheidung für einen Deal betrug 20.000 Euro.

Kinder Professionals Solokünstler weiblich Solokünstler männlich Teenager Familien 40+ Gruppen
Tayra (30)* Nevio (61) Linda Teodosiu (87) Dominik Dlask (15) Henry (46) Familie Hain (72) Onita Boone (85) Joe Cocker Tribute (37)
Sandro (71) Christobal (40) Tina van Wickeren (14)* Sven Kompass (86) Jenifer (55) Elben (29)* Vido Jelashe (16)* Bärbel und Trevor (64)
  • Nach Juryentscheid weitergekommen
  • Durch Deal das Battlegegners weitergekommen
  • Ausgeschieden
  • * = Kandidat/en nahm/en die Gewinnsumme in Höhe von 20.000 Euro an und der Gegner kam unabhängig vom Juryentscheid in die nächste Runde
  • Werte in Klammern = Jurywertungen

Finale[Bearbeiten]

Die Finalsendung fand am 25. Mai 2012 statt. Gewinnerin ist die Gospelsängerin Onita Boone aus der Kategorie 40+.

Duell 1 Duell 2 Duell 3 Duell 4 Duell 5 Duell 6 Duell 7
Sven Kompass (48) Nevio (28)* Linda Teodosiu (41) Sandro (10)* Familie Hain (61) Onita Boone (56) Familie Hain (50+22)***
Familie Hain (53) Bärbel und Trevor (73) Onita Boone (60) Jenifer (91) Bärbel und Trevor (40) Jenifer (45)** Onita Boone (50+79)
  • Nach Juryentscheid weitergekommen
  • Durch Deal das Battlegegners weitergekommen
  • Ausgeschieden
  • * = Kandidat nahm die Gewinnsumme in Höhe von 25.000 Euro an und der Gegner kam unabhängig vom Juryentscheid in die nächste Runde
  • ** = Jenifer nahm die Gewinnsumme in Höhe von 50.000 Euro an und Onita Boone kam unabhängig vom Juryentscheid in die nächste Runde
  • *** = Familie Hain nahm die Gewinnsumme in Höhe von 100.000 Euro an. Durch den Deal hatte Onita Boone in diesem finalen Duell aber noch nicht gewonnen. Die Kombination von Zuschauervoting (100 Stimmen) und Juryentscheid (101 Stimmen) entschied für den Sieg Boones.
  • Werte in Klammern = Jurywertungen

Quoten[Bearbeiten]

Sendung Datum Zuschauer Marktanteil
Gesamt 14 bis 49 Jahre Gesamt 14 bis 49 Jahre
01[3] Mi, 11. Apr. 2012 1,64 Mio. 0,99 Mio. 5,1 % 7,8 %
02[4] Fr, 13. Apr. 2012 1,64 Mio. 0,97 Mio. 5,4 % 9,1 %
03[5] Fr, 20. Apr. 2012 1,67 Mio. 0,97 Mio. 5,5 % 9,0 %
04[6] Fr, 27. Apr. 2012 1,63 Mio. 0,90 Mio. 5,7 % 9,2 %
05[7] Fr, 04. Mai  2012 1,86 Mio. 1,03 Mio. 6,7 % 10,4 %
06[8] Fr, 11. Mai  2012 1,58 Mio. 0,93 Mio. 5,7 % 9,3 %
07[9] Fr, 18. Mai  2012 1,51 Mio. 0,86 Mio. 5,3 % 8,6 %
08[10] Fr, 25. Mai  2012 1,72 Mio. 0,90 Mio. 7,1 % 10,5 %

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sat.1 zieht «The Winner is» um zwei Tage vor
  2. Bewerbungsstart für neue Linda-de-Mol-Show
  3. Bitter: «The Winner is...» floppt
  4. «The Winner Is» verbessert sich leicht
  5. «The Winner Is» kommt nicht vom Fleck
  6. «The Winner is» bleibt schwach, RTL gibt ab
  7. RTL verliert, «The Winner is» zweistellig
  8. Unter 3 Mio.: 'DSDS Kids' stürzt ziemlich ab
  9. «The Winner is» gibt ab
  10. «The Winner is...» endet versöhnlich