Theater (Alexandria)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Theater in Alexandria
Saïd Darwich


Das Theater (auch Alexandria Opera House bzw. Saïd Darwich Theatre) in Alexandria wurde von 1918 bis 1921 im Stil des Eklektizismus nach Entwürfen des französischen Architekten Georges Parcq errichtet, der sich von der Wiener Staatsoper und dem Théâtre National de l’Odéon in Paris inspirieren ließ. Seit 2000 gehört es zu der Liste der ägyptischen Kulturerbes. Es nennt sich heute Theatre Mohamed Aly, ursprünglich war das Theater nach Saïd Darwich benannt.

Quelle[Bearbeiten]

31.19702929.901707Koordinaten: 31° 11′ 49,3″ N, 29° 54′ 6,1″ O