Thomas Bidgood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Bidgood (* 7. Oktober 1858 in Woolwich; † 1. März 1925 in London) war ein englischer Orchesterleiter und Komponist.

Leben[Bearbeiten]

Thomas Bidgoods Entschluss, sich der Musik zuzuwenden, wurde vermutlich durch die Konzerte der Royal Artillery Band beeinflusst, denn er wuchs in Woolwich auf, dem Standort dieses damals wohl besten Musikkorps der britischen Armee. Während seines Studiums am Londoner Konservatorium wurde er für seine Leistungen mehrfach ausgezeichnet. Nach dem Studium war er als Orchesterleiter, Lehrer und Komponist tätig. Bidgood leitete neben verschiedenen Theaterorchestern sein eigenes professionelles Orchester und dirigierte auch Blasorchester. Als Komponist hat er Unterhaltungsmusik, Walzer, Tänze und Märsche sowie unzählige Bearbeitungen hinterlassen.

Weblinks[Bearbeiten]