tin (Newsreader)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
tin
Tin-Newsreader.png
Textbasierter Newsreader
Basisdaten
Maintainer Urs Janßen
Aktuelle Version 2.2.1
(4. Mai 2014)
Aktuelle Vorabversion 2.3.1
(24. Dezember 2014)
Betriebssystem Unix-Derivate
Programmier­sprache C
Kategorie Newsreader
Lizenz BSD-Lizenz
Deutschsprachig ja
www.tin.org

tin ist ein textbasierter Newsreader für Unix-basierte Betriebssysteme und wurde ursprünglich von Iain Lea geschrieben. Er stellt eine Weiterentwicklung von Richard „Rich“ Skrentas tass dar,[1] von dem er 1991 abgeleitet wurde.[2] Seither wird das Projekt kontinuierlich weiterentwickelt. tin läuft in der Kommandozeile und zeichnet sich durch seine einfache Bedienung aus. Er ist unter der BSD-Lizenz lizenziert und unter zahlreichen Betriebssystemen lauffähig[3].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.skrenta.com/tass/
  2. http://www.tin.org/history.html
  3. http://www.tin.org/builds.html