Toyota Tsūshō

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Toyota Tsusho)
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Mit was und mit wem handelt das Unternehmen wo und in welcher Form? Geschichte, Besonderheiten?

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Toyota Tsūshō
Rechtsform Kabushiki-gaisha (Aktiengesellschaft)
ISIN JP3635000007
Gründung 1. Juli 1948
Sitz Minato, Tokio und Nagoya, Japan
Leitung Jun Karube, Präsident
Mitarbeiter 33.845 (März 2012)
Umsatz 71,9 Milliarden US$ (März 2012)
Branche Handel
Website Toyota Tsusho
Tokyo Firmensitz

Toyota Tsūshō K.K. (jap. 豊田通商株式会社, Toyota Tsūshō Kabushiki-gaisha) ist ein japanisches Unternehmen mit Firmensitz in Nagoya und Minato, Tokio, Japan.

Das Unternehmen gehört zur Toyota Gruppe, zu der unter anderem die japanischen Unternehmen Toyota Motor, Toyota Industries und Denso gehören.

Am 1. April 2006 übernahm Toyota Tsusho die japanische Handelsgesellschaft Tomen Corporation.[1]

Rund 33.845 Mitarbeiter in 404 Niederlassungen (Stand: März 2012) gehören zu Toyota Tsusho. Das Unternehmen gehört zu den sechs großen Handelshäusern in Japan und ist weltweit tätig. Im Geschäftsjahr 2011 (Ende März 2012) erwirtschaftete Toyota Tsusho einen Umsatz von US$ 71,9 Milliarden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bloomberg: Toyota Tsusho Gets Approval for $1.5 Bln Acquisition, 21. Februar 2006