Trigan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trigan ist der Held der englischen Comicserie The Rise and Fall of the Trigan Empire (später auch nur The Trigan Empire), die von Mike Butterworth getextet und hauptsächlich von Don Lawrence gezeichnet wurde. Die Serie lief von 1965 bis 1982.

Es waren insbesondere die herausragenden Bilder von Don Lawrence, die der Serie zu ihrem großen Erfolg verhalfen. Als andere Zeichner die Serie übernahmen, ließ der Erfolg schnell nach.

Synopsis[Bearbeiten]

Die Geschichten handeln von den Erlebnissen der kaiserlichen Familie im Reich Trigan, das auf dem weit entfernten Planeten Elekton liegt. Das Reich Trigan hat starke Ähnlichkeit mit dem römischen Reich, die Hauptstadt Trigan City liegt auf fünf Hügeln, der Kaiser und die Soldaten tragen römische Uniformen. Neben diesen historischen Elementen sind auch Science Fiction-Elemente eingebaut. So kommen neben Schwertern auch Laserwaffen zum Einsatz und neben einer Kavallerie gibt es auch eine Luftwaffe mit Jets. Darüber hinaus gibt es auf Elekton auch eine exotische Fauna und Flora mit Dinosaurier ähnlichen Monstern, Riesenkraken usw.

Das Reich und die Herrschaft des Kaisers Trigan wird immer wieder bedroht durch die grünhäutigen, schlitzäugigen Lokaner und andere wilde Völker, die die Herrschaft über Elekton anstreben. Auch außerirdische Bedrohungen oder Intriganten und Verräter bedrohen das Reich, welches jedes Mal von dem blonden Trigan, seinem Neffen Janno und dem Toga tragenden Gelehrten Perikles gerettet wird.

Auf Elekton gibt es noch ein anderes großes Reich ‚Herikon’, welches Ähnlichkeit mit dem antiken Byzanz aufweist.

Veröffentlichungsgeschichte[Bearbeiten]

Die aufeinander aufbauenden Geschichten unterschiedlicher Länge hatten keine Titel, so dass sie unter ganz verschiedenen Titeln in unterschiedlichen Zusammenstellungen zu finden sind. Zuerst erschienen sie in der englischen Zeitschrift Ranger und später in Look and Learn.

In Deutschland erschien 1973 die erste Geschichte beim Moewig-Verlag im „SC Super Sonderheft 7“ mit dem entstellenden Titel „Trigo - Herr über Atlantis“ und einem Text von Mike Butterworth. Darin werden in einem abgestürzten Raumschiff fremdsprachige Dokumente gefunden, die nach langwieriger Übersetzung die Geschichte des Helden Trigo erzählen.

Weitere Titel wurden von 1975 bis 1978 beim Gevacour-Verlag im Kobra-Magazin unter dem Namen Das Reich Trigan veröffentlicht. Im gleichen Verlag erschienen auch fünf Alben, in denen einzelne Geschichten zusammengefasst waren.

Die ersten 56 Geschichten (alle weiteren sind nicht von Don Lawrence gezeichnet):

  • Trigan 1: Kampf um Trigan
  • Trigan 2: Absturz im Dschungel
  • Trigan 3: Elektons letzte Stunde
  • Trigan 4: Das Reich der letzten Tage
  • Trigan 5: Die wilde Loris
  • Trigan 6: Krieg mit Hericon
  • Trigan 7: Die aufständische Kolonie
  • Trigan 8: Die Stadt ohne Gedächtnis
  • Trigan 9: Daraks Rache
  • Trigan 10: nicht von Don Lawrence
  • Trigan 11: Anschlag auf Trigan City
  • Trigan 12: Duell mit dem Tod
  • Trigan 13: Die Söhne des Kaisers
  • Trigan 14: Die Macht im Wein
  • Trigan 15: Die verbotene Stadt
  • Trigan 17: Der unsichtbare Verurteilte
  • Trigan 18: Periks Formel
  • Trigan 19: Der Streit um die Macht
  • Trigan 20: Der Rote Tod
  • Trigan 21: Der falsche Kaiser
  • Trigan 22: Die fünf Aufgaben
  • Trigan 23: Gefahr aus dem Weltall
  • Trigan 24: Die Riesen-Ibispflanze
  • Trigan 25: Geheimnis der ewigen Jugend
  • Trigan 26: Der gewissenlose Diener / Die Super-Kopiermaschine
  • Trigan 27: Der Gefangene von Zerst
  • Trigan 28: Der schwarze Herzog
  • Trigan 30: Der geheimnisvolle Kasten
  • Trigan 31: Die gestohlene Formel
  • Trigan 32: Der Fluch der Mumie
  • Trigan 33: Narris Prophezeiung
  • Trigan 34: Die Mikrowelt
  • Trigan 35: Das Geheimnis von Schloss Dorm
  • Trigan 36: Der Doppelgänger
  • Trigan 37: Der Planet der Verbannten
  • Trigan 38: Das Komplott
  • Trigan 39: Das Geheimnis des "Es"
  • Trigan 40: Die Sonnenanbeter
  • Trigan 41 - 48 nicht von Don Lawrence
  • Trigan 49: Das böse Auge
  • Trigan 50: Luka Ranns Versprechen
  • Trigan 51: Die geheimnisvolle Stimme
  • Trigan 52: Der heilende Glücksspieler
  • Trigan 53: Die Sammlung des Lipka
  • Trigan 54: Die grüne Plage
  • Trigan 55: Das vergessene Tal
  • Trigan 56: Die radioaktive Gefahr

Autoren[Bearbeiten]

  • Mike Butterworth
  • Ken Roscoe

Zeichner[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]