Troizki-Brücke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel fehlen folgende wichtige Informationen: Baugeschichte

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

59.94875277777830.327405555556Koordinaten: 59° 56′ 55,5″ N, 30° 19′ 38,7″ O

f1

Troizki-Brücke
Troizki-Brücke
Troizki-Brücke
Offizieller Name Троицкий мост
Nutzung Kraftfahrzeuge, Straßenbahn, Fußgänger
Querung von

Newa

Ort Sankt Petersburg, (Russland)
Gesamtlänge 582 m
Breite 24 m
Fertigstellung 1803, 1903
Lage
Troizki-Brücke (Sankt Petersburg)
Troizki-Brücke

Die Troizki-Brücke (russisch Троицкий мост, „Brücke der Dreifaltigkeit“) überquert die Newa in Sankt Petersburg. Sie verbindet das Marsfeld mit dem Troizki-Platz auf der Petrograder Seite.

Zur Zeit der Sowjetunion hieß sie Kirow-Brücke.

Auf der Achse der Brücke verläuft der Meridian von Pulkowo.

Literatur[Bearbeiten]

  • Boris Piotrowski u. a.: Sankt-Peterburg, Petrograd, Leningrad: enziklopeditscheski sprawotschnik. Bolschaja rossijskaja enziklopedija, Moskau 1992. ISBN 5-85270-037-1 (russisch)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Troizki-Brücke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien