Tuyen Quang (Stadt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tuyen Quang
Tuyen Quang (Vietnam)
Tuyen Quang
Tuyen Quang
Basisdaten
Staat: VietnamVietnam Vietnam, Viêt Nam
Provinz: Tuyên Quang
ISO 3166-2:VN: VN-07
Koordinaten: 21° 49′ N, 105° 13′ O21.816666666667105.21666666667Koordinaten: 21° 49′ N, 105° 13′ O
Gewässer: Fluss Lô
Bevölkerung
Einwohner der Stadt: 56.000 (2006)
Weitere Informationen
Zeitzone: UTC+7:00
Verwaltung
Webseite: www.tuyenquang.gov.vn

Tuyen Quang (vietnamesisch: Tuyên Quang) ist eine Stadt in Vietnam und die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Tuyen Quang.

Geographie[Bearbeiten]

Tuyen Quang liegt etwa 110 Kilometer nordwestlich von Hanoi und circa 120 Kilometer südlich von China. Es besteht zudem aus den drei Stadtteilen Phan Thiết, Tân Quang und Minh Xuân, durch die auch der Fluss fließt.

Einwohner[Bearbeiten]

Die Bevölkerungsgröße der Stadt Tuyen Quang betrug im Jahr 2006 etwa 56.000 Einwohner.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Fremdenlegion verteidigte eine französische Stellung bei Tuyen Quang vier Monate lang gegen 12.000 Angehörige der Yunnan und Black Flag Armee während des Französisch-Chinesischen Krieges (August 1884 bis April 1885). Die Belagerung von Tuyen Quang gilt immer noch als eine der bedeutendsten Taten der Fremdenlegion, und wird daher im ersten Verse der Le Boudin, des Marschliedes der Fremdenlegion, gedacht.

Tuyen Quang diente in Indochina als Garnison, die jedoch während des ersten Indochinakrieges von den Viet Minh eingenommen wurde.

Tuyen Quang in der vietnamesischen Sprache[Bearbeiten]

Ein bekanntes vietnamesisches Sprichwort lautet Chè Thái, gái Tuyên, was so viel bedeutet wie Hol' dir Tee aus Thái (Nguyên) und Frauen aus Tuyên (Quang).

Weblinks[Bearbeiten]