Tweening

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tweening

Unter Tweening (Abkürzung für inbetweening, von engl. in between [zwischen, dazwischen]) versteht man bei der Schlüsselbildanimation ein Verfahren, bei der Einzelbilder zwischen zwei Schlüsselbildern einer Animation erzeugt werden, um den Eindruck einer flüssigen Veränderung zu erwecken. Die zwischen den Schlüsselbildern entstandenen Bilder nennt man Inbetweens.