USS Coronado (AGF-11)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Coronado auf See
Die Coronado auf See
Übersicht
Bestellung 15. Mai 1964
Kiellegung 3. Mai 1965
Stapellauf 30. Juli 1966
1. Dienstzeit Flagge
Indienststellung 23. Mai 1970
Außerdienststellung 30. September 2006
Technische Daten
Verdrängung

voll beladen 16.914 ts

Länge

173,7 Meter

Breite

25,2 Meter

Tiefgang

7,0 Meter

Besatzung

24 Offiziere, 396 Mannschaften, bis zu 900 Marines

Antrieb

Zwei Kessel, zwei Turbinen; an 2 Propeller, 24.000 Wellen-PS

Geschwindigkeit

21 Knoten

Bewaffnung

2 Maschinenkanonen, 8 Maschinengewehre, 2 Phalanx CIWS

Die USS Coronado (AGF-11) (zuvor LPD-11) war ein Amphibientransportdock in Diensten der United States Navy. Sie gehörte der Austin-Klasse an.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Schiff wurde von der Lockheed Shipbuilding and Construction Company in Seattle gebaut und ist nach der Stadt Coronado in Kalifornien benannt.

1970 wurde die Coronado in die US-Atlantikflotte eingegliedert und verbrachte einige Zeit im Mittelmeer und in der Karibik. 1980 wurde sie modernisiert und als das Kommandoschiff der US-Middle-East-Fleet, die im Persischen Golf stationiert war.

Im Oktober 1985 löste das Schiff die USS Puget Sound (AD-38) als Kommandoschiff der 6. US-Flotte ab. In den nächsten zehn Monaten nahm das Schiff an einer Operation im Golf von Sidra teil, und bekämpfte libanesische Terroristen.

Im Juli 1986 wurde die Coronado als Kommandoschiff abgelöst und in Pearl Harbor stationiert, um nur wenig später das Kommandoschiff der 3. Flotte zu werden. Danach wurde das Schiff wieder abgelöst, bald darauf wieder als Kommandoschiff eingesetzt. 1988 kam das Schiff zurück nach Pearl Harbor.

In dieser Zeit war die Coronado und die 3. Flotte das Zentrum von Innovationen und Verbesserungen aller Art. 1998 wurde das Schiff umfangreich modernisiert. Nachdem die USS Blue Ridge (LCC-19), das Kommandoschiff der 7. Flotte, ins Trockendock musste, übernahm die Coronado deren Aufgaben.

Im Jahr 2006 wurde das Schiff schließlich außer Dienst gestellt und wartet nun auf seinen Abbruch.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: USS Coronado (AGF-11) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien