U 2502

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
U 2502 unter Beschuss

U 2502 war ein deutsches U-Boot vom Typ XXI. Kiellegung war am 25. April 1944 bei Blohm & Voss in Hamburg. In Dienst gestellt bei der 11. Flottille (Horten) wurde es am 19. Juli 1944 unter Kptl. G. Mannesmann. Am 1. Januar 1946 wurde U 2502 bei der Operation Deadlight versenkt.

Siehe auch[Bearbeiten]