VCO (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

VCO ist ein Akronym, welches für folgende Begriffe stehen kann:

  • in seiner geläufigsten Bedeutung bezeichnet es, abgeleitet von der englischen Bezeichnung voltage controlled oscillator, den spannungsgesteuerten Oszillator
  • den VC Olympia, unter dessen Namen die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Junioren bzw. Juniorinnen in der Bundesliga oder der zweiten Liga mitspielt
  • die italienische Provinz Verbano-Cusio-Ossola
  • in der Ernährungswissenschaft steht es für natives Kokosöl (Virgin Coconut Oil)

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.