Velódromo Panamericano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Velódromo Panamericano

BW

Daten
Ort MexikoMexiko Guadalajara
Koordinaten 20° 38′ 53,6″ N, 103° 19′ 27,4″ W20.648227777778-103.324277777781550Koordinaten: 20° 38′ 53,6″ N, 103° 19′ 27,4″ W
Eröffnung 2011
Oberfläche Holz, 250 Meter
Kapazität 1984 Zuschauer
Veranstaltungen

Das Velódromo Panamericano ist eine Radrennbahn im mexikanischen Tlaquepaque, einem Nachbarort von Guadalajara.

Das Velódromo Panamericano wurde aus Anlass der Panamerikanischen Spiele 2011 erbaut. Seine Tribünen bieten Platz für rund 2000 Zuschauer.[1] Die Bahn selbst gilt als eine der besten in Lateinamerika.[2] Das Velodrom wurde vom Weltradsportverband UCI im Oktober 2011 erst zertifiziert, nachdem zwei Säulen entfernt worden waren, die die Sicht beeinträchtigten.[3]

Im Januar 2014 wurde im Velodrome Panamericano der dritte Lauf des Bahnrad-Weltcups 2013/2014 ausgetragen. Die Betreiber der Bahn bewarben sich zudem erfolgreich um die Ausrichtung eines weiteren Weltcup-Laufs im November 2014.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatPan America Velodrome. Terra Networks, abgerufen am 19. August 2014 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatCiclismo criollo estrenó velódromo Panamericano de Guadalajara. El Nacional, abgerufen am 19. August 2014.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatSalvador Esquivel, director del Velódromo Panamericano. OEM, abgerufen am 19. August 2014.
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatAguascalientes aims to host World Track Championships in 2015. Cyclingnews, 10. März 2014, abgerufen am 19. August 2014 (englisch).