Venus Bukarest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler bei Vorlage * Parametername unbekannt (Vorlage:Infobox Historischer Fußballverein): 'adresse; 1; spitzname'
Diese Infobox enthält noch Fehler. Näheres wird angezeigt, wenn du erst auf "Seite bearbeiten" und dann auf "Vorschau" klickst.
Venus Bukarest
Voller Name Venus București
Ort
Gegründet 1915
Aufgelöst 1949
Vereinsfarben Schwarz-Weiß
Stadion "Venus"
15.000 Plätze
Höchste Liga Divizia A
Erfolge Rumänischer Meister
1920, 1921, 1929, 1932, 1934, 1937, 1939, 1940
Vorlage:Infobox Historischer Fußballverein/Wartung/UnvollständigHeim
Vorlage:Infobox Historischer Fußballverein/Wartung/UnvollständigAuswärts

Venus Bukarest war ein rumänischer Fußballverein aus Bukarest. Bis zu seiner Auflösung im Jahr 1949 wurde er insgesamt achtmal rumänischer Fußballmeister.

Geschichte[Bearbeiten]

Venus Bukarest wurde 1915 gegründet. Zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg wurde Venus insgesamt achtmal rumänischer Meister, gewann allerdings nie den rumänischen Pokal. In den Jahren 1937 bis 1942 nahm Venus am Mitropapokal teil, scheiterte aber stets in der 1. Runde.

Nach dem Zweiten Weltkrieg startete Venus in der Saison 1946/47 Divizia B. Im Jahr 1948 legte die kommunistische Regierung Rumäniens fest, dass sich alle Sportvereine einer Gewerkschaft oder öffentlichen Einrichtung angliedern müssen. Daraufhin fusionierte Venus mit Uzinele Comunale Bukarest (Abwasserentsorgung) zu Venus-UCB Bukarest und spielte in der Divizia C. Im Jahr 1949 wurde der Verein aufgelöst.

Weblinks[Bearbeiten]