Viemo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vyemo

Gesprochen in

Burkina Faso
Sprecher 8.000 (1995)
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

Sprachcodes
ISO 639-3:

vig

Die Sprache Viemo (ISO 639-3: vig[1]; auch vige, vigué und vigye genannt) ist eine Gursprache und ist innerhalb der Gursprachen die einzige noch existierende Vertreter der Viemo-Sprachen innerhalb der Niger-Kongo-Sprachfamilie.

Die Sprache wird von insgesamt 8.000 Personen[2] in Burkina Faso in der Provinz Houet, etwa 40 Kilometer südöstlich von Bobo Dioulasso im Departement Karankasso-Vigué, gesprochen.

Die Sprecher der Sprache sind zumeist zweisprachig mit der Amtssprache Französisch. Früher hatte jedoch das Dioula bei den Viemo-Sprechern die Funktion einer überregionalen Sprache.[3].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. vig
  2. (1995 SIL)
  3. Ethnologue (16th)