Vorhalt (Waffe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Vorhalt ist die Winkeldifferenz für den direkten Schuss zwischen der Zielrichtung, die für das Treffen eines bewegten Zieles mit einer Schusswaffe notwendig ist, und der Zielrichtung, die in derselben Situation für das Treffen desselben Zieles notwendig wäre, wenn es sich nicht bewegen würde. Da Projektile einer Schusswaffe nach dem Abschuss nicht mehr gesteuert werden können, kann eine Veränderung von Kurs oder Geschwindigkeit des Zieles auch bei korrekt gewähltem Vorhalt zum Verfehlen des Ziels führen.

Die Größe des Vorhalts resultiert aus Kurs und Geschwindigkeit des Ziels, der Geschwindigkeit des Projektils sowie gegebenenfalls der Bewegungsrichtung und Geschwindigkeit des Schützen. Für Ziele mit geradem Kurs und Projektile mit konstanter Geschwindigkeit lässt sich der Punkt geometrisch oder mit trigonometrischen Grundfunktionen berechnen. Bei Zielen mit komplizierterem Kurs und ballistischen Projektilen mit abnehmender Geschwindigkeit gestaltet sich die Berechnung erheblich schwieriger. Der Vorhalt kann als Winkelmaß (z. B. in Strich) oder als in die Bewegungsrichtung des Zieles projizierte Entfernung (z. B. in Meter) angegeben werden.

Bei militärischen Waffensystemen wird der Vorhalt zumeist durch Berechnung der Schusstafeln und der aktuellen Situation ermittelt, von Feuerleitanlagen gesteuert und gegebenenfalls durch Einschießen ergänzt. Bei Handfeuerwaffen richtet sich der Vorhalt in der Regel an Erfahrungswerten der Schützen. Für das sportliche Wurfscheibenschießen oder beim jagdlichen Übungsschießen wird diese Fähigkeit der Schützen trainiert.

Literatur[Bearbeiten]

  • Marlene Hillen (Lektorin): Handbuch Militärisches Grundwissen. Berlin 1988
  • Armin Preuhs: ABC des Schießens. Berlin 1988
  • Robert Churchill: Das Flintenschiessen. Eine praktische Schiesslehre für den Flugwild-Schützen (1988), ISBN 349003712X
  • Heinz Oppermann: Technik des jagdlichen Schießens. 2. Auflage. Kosmos, Stuttgart 2005, 205 S., ISBN 978-3-440-10429-3 oder ISBN 3-440-10429-X
  • Klaus Reinhard: "Methodik des Wurfscheibenschießens" 5. Auflage ISBN 978-3-000-14454-7 für Sport- u. Jagdschützen