Wellington Range

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wellington Range
Tom Thumb vom Mount Wellington aus

Tom Thumb vom Mount Wellington aus

Höchster Gipfel Mount Wellington (1271 m)
Lage Tasmanien
Wellington Range (Tasmanien)
Wellington Range
Koordinaten 42° 53′ S, 147° 13′ O-42.883333333333147.216666666671271Koordinaten: 42° 53′ S, 147° 13′ O
Gestein Diabas
p1
p5

Die Wellington Range ist ein Gebirgszug im Südosten des australischen Bundesstaates Tasmanien. Er besteht hauptsächlich aus Diabas und zeigt Hinweise auf frühere Vergletscherung. Die wichtigsten Gipfel sind der Mount Wellington, die Collins Cap, das Collins Bonnet bei Myrtle Forest, der Trestle Mountain, der Mount Marian, der Mount Charles und der Mount Patrick bei Middle Hill. Die Wellington Range ist Teil der Wellington Park Reserve, eines staatlichen Schutzgebietes.

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Die Wellington Range beherbergt über 500 typische Pflanzenarten, obwohl es sich größtenteils bereits um eine alpine Region handelt. Das Gebirge gehört zur South-East Tasmanian Important Bird Area, die von BirdLife International erklärt wurde, weil das Gebiet wichtig für die Erhaltung einer Reihe von Waldvögeln, wie z.B. der gefährdete Schwalbensittich und der Tasmanpanthervogel (Pardalotus quadragintus), ist.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. IBA: South-east Tasmania. In: Birdata. Birds Australia. Abgerufen am 13. Oktober 2011.