Werthein (Familie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werthein ist der Name einer Unternehmerfamilie in Argentinien.

Die Stammeltern der Familie Werthein, Leon und Anne Werthein sind im Jahre 1904 aus Bessarabien in Russland nach Argentinien ausgewandert. Sie haben sich im Dorf Miguel Riglos in der Provinz La Pampa niedergelassen. Im Jahre 1905 haben sie dort ein kleines Geschäft für Tiere, Früchte, Samen und Kraftstoffe gegründet. Leon und Anne Werthein hatten acht Kinder, darunter auch Gregorio, Numo, Noel und Julio Werthein. [1]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Landwirtschaft[Bearbeiten]

Die Brüder Gregorio, Numo und Noel (1911–2002) Werthein haben die elterliche Farm ab etwa 1930 kontinuierlich ausgebaut. Die Gregorio, Numo y Noel Werthein SA wurde im Jahre 1969 gegründet und umfasst einen landwirtschaftlichen Bereich und einen Fruchtbereich. Der landwirtschaftliche Bereich hat über 100.000 Hektar Land und über 45.000 Rinder. Er produziert Weizen, Mais, Sonnenblumen, Sojabohnen, Baumwolle, Popcorn, Süßwaren, Sonnenblumenöl, schwarze Bohnen, rote Bohnen, sowie Rindfleisch. Der Fruchtbereich produziert Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Aprikosen, Pflaumen und Erdbeeren in getrockneter Form und als Fruchtsaftkonzentrat. Der Firmensitz ist in Cipolletti. Fast die gesamte Produktion wird in die USA und Europa exportiert oder an die Hersteller Kellog's und Quäker geliefert. Im Mai 2008 kam es zu längeren Streiks der Beschäftigten für bessere Arbeitsbedingungen. [2]

Ihr Bruder Julio Werthein (* 7. April 1918) [3] engagierte sich schon in den 40er Jahren im Bankenbereich.

Banco Mercantil Argentino[Bearbeiten]

Im Jahre 1965 beteiligten sich Julio Werthein und seine Brüder an der Banco Mercantil Argentino. Die Bank wurde am 18. September 1928 als Banco Israelita Argentino SA gegründet und am 4. Oktober 1940 in Banco Mercantil Argentino SA umbenannt.

Im Jahre 1982 hatten die von Julio Werthein verwalteten

  • IVA SA (Textilien und Wolle) ca. 187.855.000 Dollar und die
  • Mercantile Bank ca. 167.135.000 Dollar Auslandsschulden.[4]

Die Firmenschulden wurden in die Auslandsschulden Argentiniens eingebracht. Im Rahmen der Währungsreform sind die Schulden entfallen.[5]

Im Jahre 1999 wurde die Banco Mercantil Argentino mit der Banco Caja de Ahorro (Sparkasse) fusioniert. Im Jahre 2000 hat die Banco Sudameris Argentina die Banco Caja de Ahorro übernommen. Nach einigen nachfolgenden Fusionen und Organisationsreformen ist die Banco Mercantil inzwischen in der neuen Banco Patagonia aufgegangen[6], an der die Familie Werthein jedoch keine Anteile mehr hält.[7]

Im Jahre 1995 wurde jedoch die Fundacion Banco Mercantil Argentino gegründet, eine Stiftung, die Musik, Literatur und Kunst fördert.[8]

Los W S.A.[Bearbeiten]

Zahlreiche Beteiligungen des Werthein-Clans werden durch die Beteiligungsgesellschaft Los W S.A. gehalten. Nachfolger von Gerardo Werthein ist inzwischen Dario Werthein.[9]

BSI Werthein Merchant House AG[Bearbeiten]

Das BSI Werthein Merchant House AG wurde am 11.Oktober 2004 in Lugano /Schweiz gegründet. Präsident ist Gerardo Werthein. [10]

Caja de Ahorro y Seguro - Versicherungen[Bearbeiten]

Die Caja de Ahorro y Seguro und ihre Tochtergesellschaften ist eines der größten Versicherungskonzerne in Argentinien. Die Beteiligungsholding Los W S.A. hält einen Anteil von 43,5 Prozent an dem Versicherungskonzern. Präsident ist Adrian Werthein (* 18. Januar 1952). [11][12] Darüber hinaus hält Los W S.A. auch 20 Prozent an der Standard Bank.

Europ Assistance Argentina[Bearbeiten]

Familie Werthein soll zu 34 Prozent an der Europ Assistance Argentina, die seit dem Jahre 1997 in Argentinien aktiv ist, beteiligt sein. [13][14]

Erdölförderung[Bearbeiten]

Die Familie soll auch ein ca. 100 Hektar großes Gebiet in der Provinz La Pampa besitzen, in dem die halbstaatliche ENARSA (Energia Argentina S.A.) Erdöl fördern will. (siehe auch: Erdölförderung in Argentinien)[15][16]

Telecom Argentina[Bearbeiten]

Im Spätsommer 2005 wurden 48,00 Prozent an der Sofora Telecomunicaciones S.A. für 125 Mio. Euro von der France Telecom übernommen, die wiederum 67,78 Prozent an der Nortel Inversora S.A. hält, die 54,74 Prozent an der Telecom Argentina hält. [17]

Familienangehörige[Bearbeiten]

  • Eltern Leon und Anne Werthein [18]
hatten 8 Kinder darunter auch Gregorio, Numo, Noel und Julio Werthein
  • Gregorio Werthein (ca. 1908) - Landwirtschaft
  • Numo Werthein (* ca. 1910) - Landwirtschaft
engagierte sich für die Stiftung Casa Argentina en Israel [19]
    • Arnoldo (* ca. 1930er)
    • Pablo Werthein
    • Marcelo (* ca. 1948)
    • Ana Lia Werthein (* 23. Oktober 1949 in Barrio Norte) - Künstlerin [20]
  • Noel Werthein (ca. 1911) - Landwirtschaft und Banken
    • Daniel Werthein
    • Leo Werthein (* 17. Dezember 1935; † 15. Juni 2005) - Rinderzüchter
      • 3 Söhne & 3 Enkelkinder [21]
    • Adrian Werthein (* 18. Januar 1952) (Neffe von Julio Werthein) - Bankenmanager
  • Julio Werthein (* 7. April 1918) - Bankenmanager
  • Gerardo Werthein (* 3. Dezember 1955) (Neffe von Julio Werthein) - Bankenmanager [22]
ab 15.Juni 2009 auch Präsident des Comité Olímpico Argentino (COA) [23] [24]
      • Sara Werthein
        • Gregorio Werthein - argentinischer Reiter

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.cronista.com/interior/index.php?p=imprimir_nota&idNota=161092
  2. http://www.pts.org.ar/spip.php?article9632
  3. http://www.infobae.com/contenidos/373509-0-0-Julio-Werthein-festejo-sus-90-anos-el-Sheraton
  4. http://www.lavozylaopinion.com.ar/cgi-bin/medios/vernota.cgi?medio=lavoz&numero=abril2005&nota=abril2005-2
  5. http://www.pts.org.ar/spip.php?article9755
  6. http://www.bancopatagonia.com.ar/institucional/historia.shtml
  7. http://www.bancopatagonia.com.ar/relacionconinversores/english/institucional.shtml
  8. http://www.bnm.me.gov.ar/cgi-bin/wxis.exe/opac/?IsisScript=opac/opac.xis&dbn=BINAM&tb=aut&src=link&query=FUNDACION%20BANCO%20MERCANTIL%20ARGENTINO&cantidad=&formato=&sala=1
  9. http://www.linkedin.com/pub/dir/dar%C3%ADo/werthein
  10. http://www.moneyhouse.ch/u/bsi_werthein_merchant_house_sa_CH-514.3.028.497-6.htm
  11. http://people.forbes.com/profile/adrian-werthein/77233
  12. http://www.cronista.com/interior/index.php?p=imprimir_nota&idNota=161092
  13. http://www.pts.org.ar/spip.php?article9755
  14. http://www.apertura.com/notas/133050-Los-W-por-dentro
  15. http://www.gtai.de/fdb-SE,MKT20060714090525,Google.html
  16. http://www.pts.org.ar/spip.php?article9755
  17. http://www.elcorreo.eu.org/esp/article.php3?id_article=2069
  18. http://www.cronista.com/interior/index.php?p=imprimir_nota&idNota=161092
  19. http://www.casa-argentina.org/numo.htm
  20. http://www.analiawerthein.com.ar/txt4.html
  21. http://www.infobae.com/notas/nota.php?Idx=190241&IdxSeccion=100439
  22. http://www.infobae.com/contenidos/435360-0-0-Empresarios-argentinos-Bill-Clinton
  23. http://www.larazon.com.ar/notas/2009/06/16/01940118.html
  24. http://www.lanacion.com.ar/nota.asp?nota_id=1140576