Wiśniowiecki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Adelswappen der Familie Wiśniowiecki, Wappengemeinschaft Korybut
Michael I. Wiśniowiecki, König von Polen (1640–1673)

Wiśniowiecki ist der Name eines bedeutenden polnischen Hochadelsgeschlechts ruthenischer Herkunft. Der Stammsitz der Familie war Wiśniowiec (heute Wyschniwez, Ukraine, ukrainisch: Вишнівець). Die weibliche Form des Namens lautet Wiśniowiecka.

Geschichte[Bearbeiten]

Begründer des Geschlechts war der Knjas Michał Zbaraski Wiśniowiecki (gest. 1516 oder 1517), vermutlich ein Nachfolger der Rurikiden, obwohl sich die Familie auf ihre Abstimmung von Großfürst Gediminas von Litauen berief. Im späten 16. Jahrhundert trat die Familie durch Jeremi Wiśniowiecki zum katholischen Glauben über und wurde polonisiert. Die Familie erlosch mit Michał Serwacy Wiśniowiecki 1744 im Mannesstamm.

Namensträger[Bearbeiten]

Bedeutende Träger dieses Namens waren:

Literatur[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]