Wil Francis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wil Francis bei einem Konzert 2006

William „Wil“ Francis (* 8. Januar 1982 in Seattle) ist der Leadsänger der Band Aiden sowie seines elektronischen Projekts mit dem Titel William Control. Francis arbeitet auch als Produzent für die Musikgruppe A Midnight Tragedy. Francis ist der Sohn jüdischer Eltern.

Im Jahre 2003 wurde Aiden mit Francis als Bassist gegründet. Nachdem der ursprüngliche Sänger die Band verlassen hatte, übernahm Francis den Part des Sängers. Im Jahr 2005 wurde Aiden bei Victory Records unter Vertrag genommen. Francis veröffentlichte zwei EPs und sechs Alben (inkl. Alben von William Control) sowie einen Gedichtband mit der Fotografin Lisa Johnson und dem Titel Flowers and Filth.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Aiden[Bearbeiten]

  • A Split of Nightmares - Split-EP mit Stalins War(2004)
  • Our Gangs Dark Oath (2004)
  • Nightmare Anatomy (2005)
  • Rain in Hell (2006)
  • Conviction (2007)
  • Knives (2009)
  • From Hell with Love: Luciforever (2010)

William Control[Bearbeiten]

Francis schrieb einen Song zum Soundtrack Underworld – Aufstand der Lykaner, der Deathclub heißt. Das Musikvideo kann auf der DVD unter den Bonus-Features abgespielt werden.

Zusammenarbeit mit anderen Künstlern[Bearbeiten]

  • Francis erschien im Lied To Feel the Rain von On the Last Day, auf der EP Wars Like Whispers
  • Francis war Gaststar der Liveversion von Bleeds No More von Silverstein, die auf der Compilation 18 Candles: The Early Years enthalten war.
  • Francis nahm auch an der The Used Bühnenveranstaltung während Taste of Chaos 2007 teil und beteiligte sich am Gesang des Liedes Box Full of Sharp Objects.
  • Francis produzierte auch das zweite Album der New Jerseyer Rockgruppe A Midnight Tragedy. Francis traf den Sänger Dallas „Destruction“ Sanchez auf dem 2008er Bamboozle Festival als sie dieselbe Bühne teilten und sofort eine großartiges Verhältnis zueinander hatten. Die Veröffentlichung des Albums ist für Anfang 2011 geplant.
  • Francis ist im Song Bleeding Rain aus dem Debütalbum Kiss the Sun Goodbye' von Vampires Everywhere! zu hören
  • Francis produzierte im September 2012 das neue Album der österreichischen Punk Rock Band Stupe-iT.

Bücher[Bearbeiten]

Im Juli 2009 schrieben William Francis und Lisa Johnson Flowers and Filth: a poetry/picture book.

Francis schreibt gerade ein neues Buch. Der Titel wurde noch nicht bekannt gegeben, aber es soll auf seiner Kindheit und seinem Leben bis zum 18. Lebensjahr basieren.